Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Systemisch-integrale Beratung. Theorien als Landkarten in der Beratungspraxis

14. Juli 2018 @ 10:00 - 15. Juli 2018 @ 17:00

Wenn wir Menschen beraten, haben wir es in erster Linie mit deren Glaubenssätzen, Weltbildern und Wirklichkeitskonstruktionen zu tun. Der Linguist Alfred Korzybski verglich Wirklichkeitskonstruktionen mit Landkarten: „Die Landkarte ist nicht die Landschaft.” Oder, wie der Stoiker Epiktet es ausdrückte: „Nicht die Dinge selbst beunruhigen die Menschen, sondern die Vorstellung von den Dingen“.

Wir modellieren also nicht wirkliche Wirklichkeiten oder wirkliche Landschaften, sondern wir suchen, konstruieren, navigieren beim Driften, zeichnen Landkarten, erfinden Welten.

Welche Rolle spielen dabei unsere Beraterwelten und Beratungslandkarten? Beeinflussen unsere Konstruktionen das Welterfinden unserer KlientInnen? Oder sogar auch umgekehrt?

In unserem Seminar wollen wir unsere (Beratungs-)Landkarte in Augenschein nehmen. Wie „ticken wir“ als BeraterInnen? Welchen Beliefs folgen wir? Welcher Philosophie? Wie können wir unsere Selbstreflexionen für unsere Beratungsarbeit nutzbar machen?

Als Inspiration stellen wir Aspekte aus systemischen und anderen Theorien und deren Umsetzung in der Beratungspraxis zur Verfügung. Und moderieren einen Prozess, in dem die eigene Landkarte bewusster erfahren und verfeinert werden kann.

Dozenten

Uhrzeit

Samstag: 10:00 – 18:00, Sonntag: 10:00 – 17:00

Details

Beginn:
14. Juli 2018 @ 10:00
Ende:
15. Juli 2018 @ 17:00

Veranstaltungsort

Systemisches Institut Karlsruhe
Haid-und-Neu-Straße 6
Karlsruhe, 76131 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.systemiker.de